25. Februar 2018
Die Modenschau mit Bodenhaftung in der Kulturscheune Bargeshagen In der Ostsee-Zeitung hat die Modedesignerin Stefanie Ehrich das Ende des Zeitalters der Modeschauen verkündet. Nun bin ich kein Modeexperte - lediglich ein Genießer geschmackvoll gekleideter Damen - doch dass die Models mit ihren versteinerten Mienen auf den internationalen Catways samt der vorgezeigten Klamotten, die viele Damen nicht einmal auf einem Faschingsball anziehen würden, ein Auslaufmodell sein dürften, das war mir...
29. Januar 2018
Halb zog sie ihn, halb sank er hin… Dass in unserer Gemeinde großes Interesse für Theater und Komödie angesiedelt ist, konnte jeder an dem Zuspruch für die Aufführung der Theatergruppe „Die Sensoren“ von der Rostocker Kunstschule ARThus mit ihrem Boulevardstück „Nun lieb sie doch“ am 28. Januar in der Kulturscheune erleben. „Ausverkauft“ hieß es quer über das Werbeplakat längs der B105. Um 14.00 Uhr kamen die ersten Zuschauer. 15.30 Uhr begann die Vorführung. Dazwischen...
06. Dezember 2017
Künstlerisch großartiges Adventkonzert in der Kulturscheune Duo „InBetween“ – plattdeutsch etwas salopp „mittenmang“ – begeisterten Es ist eine feine Sache, dass sich mit Bestehen des Kulturvereins Admannshagen-Bargeshagen so etwas wie ein Netzwerk von Künstlern herausgebildet hat. So geht die Einladung des Duos „InBetween“ zum Adventkonzert auf einen Hinweis des Harfenspielers Helge Kruse vom Orchester „Arpeggio“ zurück, das bereits in der Kulturscheune aufgespielt...
20. November 2017
Von Dr. Blues & friends ein Musikorkan der Extraklasse Besucher in der Bargeshäger Kulturscheune feiern Blues-Konzert Was heißt „Gänsehaut“ auf blues-englisch? Ach ja, „goosebumps“, „Höcker auf einer Gans“. Hätte man das wissen können? Eher nicht. Ist aber auch gar nicht so wichtig. Denn: Die Gänsehaut muss man nicht übersetzen können, man muss sie spüren - so wie gleich mit Beginn des Konzerts von Dr. Blues and his friends in der Kulturscheune von Bargeshagen. Ein...
14. Oktober 2017
Am 14.10.17 um 17 Uhr führten die Lichtenhäger Plattsnuten das Niederdeutsche Stück "Käte maakt Sluss" in der Bargeshäger Kulturscheune auf. Wie schon im letzten Jahr bei dem Stück "De Leev, de Frust, de Swiegermudder" war es die Uraufführung in Bargeshagen. Seit Januar probte das 10 köpfige Ensemble, unter dem Dach des Vereins Denkmale Elmenhorst-Lichtenhagen zu Hause, für das 3. Stück. Wie bereits die beiden Male davor, war die Kulturscheune mit 160 Zuschauern bis auf den letzten...
22. Januar 2017
Zur 1. Veranstaltung des Kulturverein Admannshagen-Bargeshagen im Jahr 2017 hatte man sich das Instrumentalduo „Nordic – Celtic“ eingeladen und traf damit genau den Nerv der Kulturinteressierten unserer Gemeinde. 117 Besucher strömten in die Kulturscheune. Damit war bereits vom Publikumszuspruch der Start ins neue Jahr ein voller Erfolg. Aber dann erst das Konzert! Da war die bezaubernde Geigenvirtuosin Angelika Nielsen. Sie ist in ihrem Land, den Färöer Inseln, die unbestrittene...
25. November 2016
Es ist schon eine Weile her, dass das Rostocker Kabarett „kaHROtte“ auf Einladung des Kulturvereins Admannshagen-Bargeshagen seine Visitenkarte in der Kulturscheune abgegeben hat. Im Juli 2013 war’s in der Kabarettreihe „Gigs, Gags und Gesang“. Da spielt man noch das 1. Programm „Krisematenten“ und war im Bunde mit den Liedermachern „Melodealer“. Am 25. November stürmten nun die Kabarettisten um Wolfgang Dalk (Texter, Dramaturg und Regisseur) die Scheune mit ihrem 4. Programm...
13. März 2016
Das ist neu. Gut, viele Veranstaltungen waren in den Jahren des 5jährigen Bestehens des Kulturvereins Admannshagen-Bargeshagen schon oft ausverkauft, aber dass sich vor dem Eingang eine Schlange von Eintrittswilligen bildete, das war wirklich noch nicht da. Aber der Anlass konnte kein besserer sein. Andreas Pasternack und sein kongenialer Partner Christian Ansehl versprachen mit dem Aphoristiker Klaus D. Koch ein wort- und musikharmonische Veranstaltung unter dem Titel „Jazz und Sprüche“....
15. Oktober 2015
Kreibohm-Lesung: Leicht, locker, humorvoll, interessant undverblüffend! Es gab doch sorgenvolle Stimmen, die da warnten. Lesung?Übers Wetter? Na gut, alle sprechen über das Wetter, aber wollen alle zu einerBuchlesung kommen, die dem Wetter gilt?DieLesung am 15. Oktober war ausverkauft! Die Kulturscheune voll gestopft mitgroßen Erwartungen. Die gleich mit einem großartigen Einstieg auf die rechten Bahnengelenkt wurde. Stefan Kreibohm, der NDR-Wettermann mit dem Schwiegersohn-Charmeund der...
26. September 2015
Unter dem Titel "Es muss sich alles wandeln" begeisterte am 26. September in der Kulturscheune der Sänger und Liedermacher Wolfgang Rieck sein Publikum. Der vielen noch aus dem Duo Piatkowski/Rieck bekannte Norddeutsche schaut dabei ins Land wie über den "mecklenburgischen Tellerrand". Natürlich erfreuen die einfühlsamen Kompositionen zu den Werken Ernst Barlachs wie z.B. die "Tanzende Alte", aber auch zu den Gedichten des österreichischen Theodor Kramer. Für die meisten der Abwesenden...